Kosten

Dipl.-Psych. Lars Jacobsen | Kollwitzstraße 41 Berlin | Louisenstraße 66 Dresden

Ich bin ein staatlich approbierter und von den Kassenärztlichen Vereinigungen in Berlin und Sachsen sowie von den gesetzlichen Krankenkassen zugelassener Vertragspsychotherapeut, d.h. ich habe eine Kassenzulassung und nehme an der psychotherapeutischen Gesundheitsversorgung der Bevölkerung teil. Dadurch ist es mir gestattet, meine erbrachten Leistungen zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen abzurechnen. Bei gesetzlich Versicherten können daher die Kosten einer indizierten (d.h. psychologisch-medizinisch begründeten und notwendigen) Therapie vollständig von der Krankenversicherung übernommen werden. Als GKV-Versicherten entstehen Ihnen selbst also keine Behandlungskosten.

Insoweit es mein gesetzlicher Versorgungsauftrag zulässt, behandle ich außerdem
privat versicherte Personen, PatientInnen der Beihilfe und der Heilfürsorge sowie SelbstzahlerInnen. Die Kostenübernahme durch private Krankenkassen richtet sich nach Ihrem individuell gewählten Tarif. Sofern Sie privat versichert sind, empfehle ich Ihnen, eine Finanzierungszusage Ihrer Krankenkasse vorab einzuholen. Sollten Sie sich entschließen, die Kosten der Therapie selbst zu tragen, richten sich diese nach der Gebührenordnung für Psychologische Psychotherapeuten (GOP).